Willkommen

Das Unternehmerinnen-Netzwerk Enger|Spenge ist ein loser Zusammenschluss von Freiberuflerinnen, Geschäftsfrauen, Unternehmerinnen und Existenzgründerinnen auf örtlicher Ebene.

Es dient dem gegenseitigen Austausch und der Unterstützung in allen Belangen, die mit der Selbständigkeit zu tun haben. Gleichzeitig ist das Netzwerk eine Informationsquelle, die die Mitglieder gegenseitig nutzen und das von den Gleichstellungsstellen der Städte Enger und Spenge organisatorisch betreut wird.

Es dient auch der öffentlichen Darstellung unternehmerischen Schaffens und Leistens von selbständig tätigen Frauen in unserer Wirtschaftsregion, wie z. B. in Form des jährlich erscheinenden Frauenbranchenbuches Enger|Spenge und der Unternehmerinnen Messe „Women@Work“.

Die Netzwerk-Treffen finden im achtwöchigen Rhythmus statt.

Jahrestermine des Unternehmerinnen Netzwerkes Enger|Spenge sind rechts aufgelistet.

Das Netzwerk ist für alle selbständig tätige Frauen offen, die in Enger und Spenge wohnhaft sind bzw. ihren Firmensitz hier haben.

Der Jahresbeitrag beträgt 12,00 € und ist bis zum 1. Januar auf das Konto zu überweisen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Gleichstellungsbeauftragten:

  • Stadt Enger: Ulrike Harder-Möller Tel. 05224 / 9800-40
  • Stadt Spenge: Anke Käller Tel. 05225 / 8768-600